Samtpfötchen
Herzlich Willkommen, Gast,
Schön das du uns besuchst.
Magst du Katzen? Hier bist du genau richtig.
Hast du selber eine Katze? In unserem Forum reden wir über Katzen, Großkatzen, Tiere & Natur ind viele andere Themen!
Es gibt einen Chat, eine Webside, ein tolles Rollenspiel über Großkatzen und vieles mehr!
Das Forum ist kostenlos und für alle Katzenfans gedacht.
Da fällt die Entscheidung doch nicht mehr schwer, oder?
Eure
Samtpfötchen


Samtpfötchen

Das Forum für Katzenfans!
 
StartseitePortalFAQAnmeldenLogin
x SAMTPFÖTCHEN x

x MEOW, MIAU, KRATZ x
Was heißt denn das? Ganz einfach: Es heißt: "Hallo Gast!" Wir hoffen, dir gefällt unser besonderes und doch kleines Forum (:


x WAS GIBTS NEUES? x

Weihnachtsevent
Finde Francis' Entführer und mach mit beim Rätseln (;

Lustiger Wettbewerb
Mach jetzt mit und gewinne!

Alle News und Neuerungen nach den Wartungsarbeiten findest du hier.


x UND DAS ROLLENSPIEL? x

KAPITEL EINS: DER WEG ZUR FREIHEIT

Es gab einen Zeitsprung. Viel Spaß beim playen! (;

***
DAS WETTER
noch sehr warm, ungefähr 15 °
Sommer
frühe Nacht (ungefähr 21:30 Uhr)
Mond ist noch von Wolken verdeckt, die ersten Sterne sind schon leicht zu sehen hinter den Wolken
der Mond ist noch nicht an höchster Position angelangt
es hat reichlich Beute


ZUSAMMENFASSUNG
Derzeit noch alles offen (; Steigt jetzt ein!


x DAS TEAM x

Anführer oder Admins
Eiswirbel
Samtpfötchen
(Sternchen)

Zweite Anführer oder Mods
Lichtschatten
Moospelz


Wenn du ein Bild vom Team sehen willst, schau auf dem Portal nach! (;


x SCHON SO SPÄT? x







Teilen | 
 

 Warrior Cats For You

Nach unten 
AutorNachricht
Samtpfötchen
Verrückte Chaoskatze
avatar



BeitragThema: Warrior Cats For You   So Jan 27, 2013 7:48 am

..:: Warrior Cats For You ::..


















Das Team
Das Team besteht zur Zeit aus 2 Adminas, 3 Moderatoren, 3 Chatmoderatoren, 2 Grafikern, 2 Illustratoren und 1 Animiererin.

Adminas
Wolkenstern & Tintensturm

Moderatoren
Toke & Blutseele & Ampferblüte

Chatmoderatoren
Blitzkralle & Flammenhimmel & Sternenklang

Grafiker
Paradise & Sternenseele

Illustratoren
Blutseele & Sternenklang

Animierer
Camui Gakuto




Allgemeinheiten

Gründungsdatum: 15. Januar 2012
Gründer: Wolkenstern
Eröffnungsdatum: 17. Januar 2012
Rollenspiel: Vorhanden
Chat: Vorhanden
Rollenspielstart: Gestartet
Mitglieder: 187
Aktivitätsstatus: Aktiv




Rollenspiel

FSK: 11
Ort: Wald, Gebirge, Zweibeinerort, Moorland
Clans &. Gruppen: SonnenClan, RegenClan, WolkenClan, HimmelClan, TodesClan, NebelClan, Streuner, Hauskätzchen
Gesuchte Ränge: evtl. Anführer & 2. Anführer [HimmelClan]
Krieger, Schüler, Königinnen, Jungen, Älteste [Alle Clans]. Gute/Böse Kater/Kätzinnen [Streuner, Hauskatzen]
RPG - Start: Gestartet, leider etwas inaktiv
Mindestpostinglänge: 500 Zeichen
Charakteranzahl: Maximal 5, man muss nicht mitspielen



Storyline

» Die Clans leben schon seit vielen Blattwechseln in Frieden in ihrer neuen Heimat. Der See am Versammlungsort war viel besser,
als in der alten Heimat und die Clans mussten schon mit vielen, guten wie auch schlechten Überraschungen kämpfen. Doch nun,
schien alles friedlich zu sein. Die Clans waren wie eine große Familie... Doch eines Tages, antwortete der SternenClan nicht mehr.
Was war passiert....? «


SternenClan


Grünstern, Blütenstern, Lichtfeder und Reißzahn saßen beiander. Sie sprachen über die Clans und wie glücklich sie sind, dass die Clankatzen sich eingelebt hatten. "Ich bin froh, dass die Clans sich so gut eingelebt haben", miaute Lichtfeder. "Und dass sie seit einigen Monden friedlich sind!", stimmte Blütenstern zu. "Ich erinnere mich an die Reise. Wie die Clans alle zusammengehalten hatten. Sie steuern so langsam wieder darauf zu!", krächzte Grünstern. Reißzahn nickte. "Ich wäre gerne noch dabei gewesen wie Wolkenstern Anführerin wurde...", sagte Reißzahn. "Ja, sie ist eine....", wollte Blütenstern sagen, doch sie wurde von angsterfüllten Schreien unterbrochen. Reißzahn starrte in die Runde. "Was ist hier los?" Plötzlich kamen Unmengen der SternenClan-Katzen heran gerannt. Taupfote stand Blütenstern mit gesträubtem Fell gegenüber. "Blutstern!", keuchte er. Die 4 Katzen rissen die Augen auf. "Was macht er hier?", fragte Lichtfeder. Grünstern schüttelte den Kopf. Nachdem Mengen von Katzen verschwunden waren, preschten Blutstern und sein Sohn Krallenfrost zu den 4 Katzen. "So so! Blütenstern! Sitzt in einer Tratschrunde!", schnaubte Blutstern verächtlich. Blütenstern erwiderte den starren Blick Tigersterns. "Was willst du mir tun? Schon vergessen, ich bin tot!" Blutstern starrte die Kätzin abwesend an. Krallenfrost stand dicht an seiner Seite. "Wir werden uns rächen!", brüllte Krallenfrost. "Für unseren Tod!", meinte Krallenfrost noch. "Wir werden euch quälen und nicht in Ruhe lassen!", brüllte Blutstern....



SonnenClan


Kupferblüte saß im Lager und schaute in den Sternenhimmel. Eine leichte Brise wehte in den Felsenkessel und sie hörte die Blätter rascheln. Warum antwortet der SternenClan nicht mehr?, dachte sie. Hinter Kupferblüte raschelte es und sie drehte sich rasch um. Als Kupferblüte Wolkenstern sah, legte sie ihr Fell wieder an und sie entspannte sich. "Wolkenstern, hast du Träume vom SternenClan erhalten?" Wolkenstern schüttelte den Kopf. "Nein. Ich hatte gehofft, du hättest welche bekommen!" Kupferblüte schüttelte ebenfalls den Kopf. "Was hat das nur zu bedeuten? Hat der SternenClan uns verlassen?"



RegenClan


Fuchspfote und Weißfeder saßen zusammen im Heilerbau und unterhielten sich. "Weißfeder, ich weiß, dass ich noch kein echter Heiler bin, aber, ich bekomme weder Zeichen noch Träume vom SternenClan!", miaute Fuchspfote. Weißfeder schaute ihn an und erwiderte: "Ich weiß Fuchspfote. Ich bekomme auch keine Träume oder Zeichen mehr. Ob der SternenClan uns verlassen hat?" Fuchspfote überlegte kurz. "Denkst du, wir sollten es Morgenstern sagen?", fragte Fuchspfote schüchtern. Weißfeder schüttelte den Kopf. "Nein, wir sollten keine voreiligen Schlüsse ziehen!"



WolkenClan


"Regenbogenstern, wir sollten wieder ins Lager gehen. Der SternenClan hat den Heilern und dir keine Träume mehr geschickt. Zeichen auch nicht. Da bringt es nichts, jetzt zur Sternenhöhle zu gehen.", meinte Kolibriklang. Regenbogenstern bliebt stehen. "Wir müssen aber weiter. Ich will wissen, was mit dem SternenClan los ist. Ich will wissen, ob sie uns verlassen haben, und wenn, warum!" Regenbogenstern lief weiter. Wolkenherz preschte zu Regenbogenstern vor. "Regenbogenstern, wir müssen zurück gehen! Es wäre nicht wirklich klug, jetzt zur Sternenhöhle zu gehen! Wir sollten erst mal abwarten!" Regenbogenstern nickte und drehte um.



HimmelClan


Elfenstern tigerte im Lager herum und stierte Wolfsblut und Rindenpfote an. "Habt ihr keine Träume vom SternenClan erhalten? Oder Zeichen? Wann hat der SternenClan das letzte mal mit euch gesprochen?" Wolfsblut schaute Elfenstern ruhig an. "Seit einigen Monden, haben wir nichts mehr vom SternenClan erhalten!" Rindenpfote wirkte beunruhigt und schaute zu Wolfsblut herauf. "Denkst du, der SternenClan hat uns verlassen?" Wolfsblut schlug Rindenpfote den Schwanz auf die Schnauze und schüttelte den Kopf. "Frag das nicht vor Elfenstern!", zischte Wolfsblut. Elfenstern meinte: "Wir warten jetzt einfach auf ein Zeichen des SternenClans!"



NebelClan


Seelenstern lief verzweifelt und wütend durch die Höhle hinter dem großen Wasserfall. "Was ist wenn der SternenClan uns und die anderen Clans verlassen hat? Oder wenn er nur uns verlassen hat! Was ist dann mit uns?!" Seelenfeder saß ruhig mit Sternenklang in der Höhle. "Wenn der SternenClan uns verlassen hätte, dann hätte er meiner Mentorin und mir, das gesagt!", meinte Sternenklang. Seelestern nickte. "Du hast Recht. Wir sollten einfach warten!"



TodesClan


Soul saß gelassen mit Blood und Habichtfrost zusammen und aß ein Stück Beute. "Denkt ihr der SternenClan hat nur uns verlassen, weil wir nur halbwegs an ihn glauben oder auch die anderen?" Blood schüttelte den Kopf. "Der SternenClan hat uns sicher nicht verlassen! Außerdem, leben wir, wie die anderen Clans, mit dem SternenClan!" Habichtfrost sagte kein Wort sondern nickte nur, zu den Worten von Blood.

WICHTIG: Die Namen werden immer ersetzt, sobald der Rang für jemanden angenommen wurde.




Plotline

Nachdem die Clans anscheinend vom SternenClan verlassen wurden, verzweifelten sie. Sie fragten sich wo der SternenClan war. Doch in derselben Zeit, kamen Blutstern und Tigerfrost auf eine Idee. Sie wählten 4 Katzen aus dem SonnenClan, RegenClan, HimmelClan und WolkenClan aus, die verbittert waren und jederzeit bereit waren auf sie zu hören. Sie besuchten die 4 in Träumen und setzten ihnen in den Kopf, sich eine starke Meute zu suchen und die Clans anzugreifen, jetzt wo sie so schwach waren. Die 4 Katzen taten wie es ihnen befohlen wurden und zogen zum TodesClan, ihrer neuen Meute. Natürlich stimmte der TodesClan zu, sie hatten den Drang anderen Katzen zu schaden. Die Meute, wie sie nun hießen, zog während einer Versammlung auf das Clangebiet zu und griff an. Niemand starb, jedoch gab es viele verletzte und die Clans waren verunsichert. Sie beschlossen wegzuziehen...





Kontakt

Forum, Gästebuch, Regeln, Charakterbogenvorlage.


By Wolkenstern - WarriorCatsForYou - Idea from Cateyes Weißstern &. Lakesha
Nach oben Nach unten
http://samtpfote.forumieren.com
 
Warrior Cats For You
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Samtpfötchen :: x DER ANFANG x :: x PARTNERBOARDS UND WERBUNG x :: x PARTNERBOARDS x-
Gehe zu: