Samtpfötchen
Herzlich Willkommen, Gast,
Schön das du uns besuchst.
Magst du Katzen? Hier bist du genau richtig.
Hast du selber eine Katze? In unserem Forum reden wir über Katzen, Großkatzen, Tiere & Natur ind viele andere Themen!
Es gibt einen Chat, eine Webside, ein tolles Rollenspiel über Großkatzen und vieles mehr!
Das Forum ist kostenlos und für alle Katzenfans gedacht.
Da fällt die Entscheidung doch nicht mehr schwer, oder?
Eure
Samtpfötchen


Samtpfötchen

Das Forum für Katzenfans!
 
StartseitePortalFAQAnmeldenLogin
x SAMTPFÖTCHEN x

x MEOW, MIAU, KRATZ x
Was heißt denn das? Ganz einfach: Es heißt: "Hallo Gast!" Wir hoffen, dir gefällt unser besonderes und doch kleines Forum (:


x WAS GIBTS NEUES? x

Weihnachtsevent
Finde Francis' Entführer und mach mit beim Rätseln (;

Lustiger Wettbewerb
Mach jetzt mit und gewinne!

Alle News und Neuerungen nach den Wartungsarbeiten findest du hier.


x UND DAS ROLLENSPIEL? x

KAPITEL EINS: DER WEG ZUR FREIHEIT

Es gab einen Zeitsprung. Viel Spaß beim playen! (;

***
DAS WETTER
noch sehr warm, ungefähr 15 °
Sommer
frühe Nacht (ungefähr 21:30 Uhr)
Mond ist noch von Wolken verdeckt, die ersten Sterne sind schon leicht zu sehen hinter den Wolken
der Mond ist noch nicht an höchster Position angelangt
es hat reichlich Beute


ZUSAMMENFASSUNG
Derzeit noch alles offen (; Steigt jetzt ein!


x DAS TEAM x

Anführer oder Admins
Eiswirbel
Samtpfötchen
(Sternchen)

Zweite Anführer oder Mods
Lichtschatten
Moospelz


Wenn du ein Bild vom Team sehen willst, schau auf dem Portal nach! (;


x SCHON SO SPÄT? x







Teilen | 
 

 Beautiful Beasts ['Dagger' & Lady Dangerous]

Nach unten 
AutorNachricht
'Dagger'
Junge Katze
Junge Katze
avatar


BeitragThema: Beautiful Beasts ['Dagger' & Lady Dangerous]   Do Apr 18, 2013 6:49 am

Beteiligte:'Dagger', der Anführer der Clanhasser und die Clanhasserin Lady Dangerous, die auch als Lady oder Beauty bekannt ist, außerdem der NPC "Monster", ein großer schwarzweißer Kater mit gelben Augen und vielen Narben
Mindestpostinglänge: 10 Zeilen
Zeit: Wenige Tage nachdem Dagger seine ehemalige Gefährtin Honigfarn angegriffen hat, wovon Lady aber nichts weiß. Die Sonne geht unter und es wird Nacht.
Wetter: Ein kräftiger Wind weht, demnächst wird es beginnen zu regnen, doch dazwischen spürt man auch die Wärme des kommenden Sommers.
Was geschieht: 1. Plot: Beautiful Lie
Dagger und Lady müssen sich endlich klar werden, was sie sich bedeuten. Doch wie wird das ganze ausgehen? Denn nur zusammen sind sie stark genug und im Schatten lauert ein noch stärkerer Gegner.
Wenn sich die beiden machtgierigen Streuner nicht entscheiden werden sie untergehen.



Dagger saß vor der bröckelnden Mauer und genoss den Wind der mit seinem dunkelschildpattfarbendem Fell spielte. Vier Tage war es jetzt her, dass er in dem Teritorium des Clans gewesen war. Und das er Honey gesehen hatte. Honey.
Sie hatte gesagt, er würde seine Jungen niemals sehen. Alsob ihm das etwas bedeuten würde. Sie trugfen Clanblut in sich.

Lie awake in bed at night
And think about your life
Do you want to be different?


Als er ihm ein vetrauter Duft in die Nase stieg drehte der Kater sich um und richtete seine giftgrünen pupillenlosen Augen auf die Kätzin die direkt hinter ihm stand. Sie roch nach Freiheit und allem, was er so liebte und fürchtete. "Was machst du hier?", fragte er zischend und zeigte sein haifischartiges Grinsen.


******************************


Avatar und Signatur ©️by Donna Hicks
Bearbeitung ©️by me



Das hier ist keine einfache
Werbung, sondern hat eine
gewisse Bedeutung!
Nach oben Nach unten
Lady Dangerous
Junges
Junges
avatar


BeitragThema: Re: Beautiful Beasts ['Dagger' & Lady Dangerous]   Do Apr 18, 2013 7:02 am



Die hübsche Kätzin stolzierte aus den Büschen.
Das blut der Taube klebte an ihren Pfoten da sie gerade von
der Jagd kam. Elegant trabte sie durch das Gras zu den Clanhassern
und genoss das Mondlicht auf ihrem Fell.
Die Sterne spiegelten sich in ihren Kristallblauen
Augen und sie lächelte verführerisch. " Das Monster" starrte sie wie immer
mit hungrigen Augen an. Langsam nervte er die Kätzin doch ihr gefiel die Aufmerksamkeit.
Da sah sie Dagger und zuckte freundlich mit den ohren.

Nach oben Nach unten
'Dagger'
Junge Katze
Junge Katze
avatar


BeitragThema: Re: Beautiful Beasts ['Dagger' & Lady Dangerous]   Fr Apr 19, 2013 2:48 am



'Lady...', wer war diese Kätzin überhaupt?
Er passte sich an sie an, wenn sie in der Nähe war, wurde das, für wen sie ihn hielt.
Ein starker, eiskalter Anführer. 'Und, bist du das nicht? Sag bloß nicht du bist nicht der Eisklotz für den du dich ausgibst?', fauchte eine Stimme in seinem Kopf. Eine weitere gesellte sich dazu 'tust du etwa nur so als wärst du so stark?'
Als er bemerkte dass Monster ihn betrachtete schüttelte er wütend den Kopf und legte die kleinen Ohren so stark an, dass sie in seinem langen Fell verschwanden. Monster war das beste Beispiel für den Kater, den er darstellen musste. 'Stark, eiskalt, machtgierig', unnachgiebig hakte sich die flüsternde Stimme in seinem Kopf fest und ließ ihn nichtmehr los.

Try to let go of the truth
The battles of your youth
cause this is just a game


Er musste aufhörn zu zweifeln. Er war stark. Er war mächtig. Er war der Anführer.
Wieder zogen seine schwarzen Lippen sich nach oben und entblößten tödliche schneeweiße Zähne.
"Guten Aben Lady", begrüßte er die Siamkätzin. Dagger hatte bemerkt dass Monster jedesmal die Luft einzog wenn er sie sah, woraus er folgerte dass sie sehr attraktiv sein musste. Auch weil Princess, die die andere als "Siamfr*ss*" bezeichnete, sich von ihr angegriffen fühlte, musste es so sein. Und auch die anderen Kater sahen Lady nach.
Dieser Haufen rachgieriger Kraftprotze mit ihren Spatzenhirnen vergaßen schon alles wenn diese Kätzin mit ihren hübschen Augen klimperte. Manchmal schien es wirklich ein Segen zu sein, in dieser schwarzen Welt zu leben.


******************************


Avatar und Signatur ©️by Donna Hicks
Bearbeitung ©️by me



Das hier ist keine einfache
Werbung, sondern hat eine
gewisse Bedeutung!
Nach oben Nach unten
Lady Dangerous
Junges
Junges
avatar


BeitragThema: Re: Beautiful Beasts ['Dagger' & Lady Dangerous]   Fr Apr 19, 2013 8:17 pm



Die Kätzin blinzelte. Lady wusste mehr als Dagger dachte.
Durch ihre Vergangenheit spürte sie die gefühle anderer Katzen und konnte ahnen worüber sie dachten. " Ich wünsche dir auch einen Guten Abend Dagger. Ich hoffe du hatest eine Gute Jagd," miaute Sie zurück und zuckte leicht mit der Schwanzspitze. Eine kalte brise wehte durch ihr schönes Fell und verstärkte das Kribbeln in ihrem Fell. 'Was weis er über meine Vergangenheit?? Weis er über meine Junge die ich abgeben musste weil sie sicher seien sollten?? Wieso mussten diese Kater mein Leben ruinieren?! ' dachte sie verzweifelt und brach innerlich zusammen.  Die bilder des schlammbraunen Kater tauchten in ihrem Kopf auf und seine hungrigen Gelben Augen...' Reiß dich zusammen!! Du  bist eine kalte hübsche Kätzin die niemals ihre schwächen zeigt. ' zischte  plötzlich eine Stimme in ihrem Kopf. Langsam schüttelte sie ihren Kopf. Pfotenschritte waren hinter der attraktiven Kätzin zuhören und der Geruch von dem Monster wehte ihr um die nase... Als der große kater nur eine schwanzlänge von ihr  endfernt war fuhr sie leise ihre scharfen krallen aus. Als er schließlich nur eine mauslänge endfernt war drehte sie sich blitzschnell um und fuhr mit Ihren tödlichen krallen über die Schnauze des Katers. Blut rannte die schnauze des Weißen katers herunter und er fauchte überrascht auf. Knurrend verzog er sich in die schatten einer alten Birke und knurrte verärgert vor sich hin. Elegant drehte ich  mich wieder zu Dagger um und zuckte nur mit den ohren.
Pfotensch

Nach oben Nach unten
'Dagger'
Junge Katze
Junge Katze
avatar


BeitragThema: Re: Beautiful Beasts ['Dagger' & Lady Dangerous]   Sa Apr 20, 2013 2:30 am



"Ja.", antwortete er kurz angebunden und ohne die Kätzin anzusehen. Aufeinmal hörte er ein Fauchen und Blutgeruch stieg ihm in die Nase. Monster hatte also eine Gewischt bekommen. Man sollte glauben, der Kater würde irgendwann lernen, dass Lady nur mit ihm spielte, aber das tat er nicht. Monster war stark, aber das war auchschon alles. Die Kätzin dagegen weitete ihr Gebiet aus.
Er hatte bemerkt, wie sie Princess von ihrem eigentlichen Lager vertreiben hatte, und er wusste auch, dass sie genau wusste, wieviel Druck sie auf die Graugetigerte Kätzin ausüben musste, damit diese vor ihr kuschte. Persönlich war Dagger egal, was seine Gefolgsleute trieben. sie sollten ihm nur nützlich sein, und wenn sie das nicht waren, sorgte Monster dafür dass sie zum Schweigen gebracht wurden. Der Kater grinste, als er daran dachte, was er alles gewonnen hatte.
Er liebte dieses Leben, und dieses Gefühl der Macht, dass ihn nun ständig umgab

It's a beautiful lie
It's the perfect denial
Such a beautiful lie to believe in
So beautiful, beautiful it makes me


Diese Welt war ein Käfig, den er für Katzen wie Lady und Monster gebaut hatte, um ihnen die Illusion zu geben, dass sie etwas gefunden hatten, an dem sie sich rächen könnten.
Monster wollte Rache, für sich und seine Schwester, eine idiotische Kätzin namens Sue, die seid einiger Zeit in der Nähe der Fabrik herumstreunte. Weshalb oder an wem Lady sich dagegen rächen wollte, wusste Dagger nicht, aber er wusste wie man sie aufhetzen konnte.
Und ihre Waffen waren außerdem nützlich, die Kater der Clanhasser an ihre Grenzen zu erinnern.
"Lady? Kommst du mit?", seine Stimme war leise und eisig wie immer und genau wie sonst verbarg sich ein Befehl hinter seiner Bitte.


******************************


Avatar und Signatur ©️by Donna Hicks
Bearbeitung ©️by me



Das hier ist keine einfache
Werbung, sondern hat eine
gewisse Bedeutung!
Nach oben Nach unten
Lady Dangerous
Junges
Junges
avatar


BeitragThema: Re: Beautiful Beasts ['Dagger' & Lady Dangerous]   Sa Apr 20, 2013 3:20 am



Der Eiskalte wind zog an den Kronen der Bäume und wehte der Kätzin durch das hübsche Fell. Sie hörte sofort den Befehl in Daggers stimme.. "Natürlich Dagger." miaute Lady  mit kalter jedoch respektvoller stimme. Sie wusste das wenn man nicht gehorchte einige Neue narben bekam worauf sie keine Lust hatte. Mit erhobenem Schwanz stolzierte sie elegant an den Katern vorbei. Alle starrten ihr hinterher was sie genoss und auch ausnutze. Verführerisch Grinsend wartete Lady auf Dagger an dem anderen Ende der Lichtung. Bald würde es Regnen... Das mondlicht spiegelte sich weiter in ihren Augen was Allen sofort den Atem raubte. Der Geruch von Princess war schal doch sie würde wiederkommen... Wütend peitschte ich mit dem schwanz.

Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Beautiful Beasts ['Dagger' & Lady Dangerous]   

Nach oben Nach unten
 
Beautiful Beasts ['Dagger' & Lady Dangerous]
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Angraecum Lady Lisa x sesquipedale
» Madeleine 68 cm groß
» Phalaenopsis Little Lady Sogo Gotris Haw Yuan pelorisch

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Samtpfötchen :: x UNSER HAUPTROLLENSPIEL x :: x ZEITLOS x-
Gehe zu: