Samtpfötchen
Herzlich Willkommen, Gast,
Schön das du uns besuchst.
Magst du Katzen? Hier bist du genau richtig.
Hast du selber eine Katze? In unserem Forum reden wir über Katzen, Großkatzen, Tiere & Natur ind viele andere Themen!
Es gibt einen Chat, eine Webside, ein tolles Rollenspiel über Großkatzen und vieles mehr!
Das Forum ist kostenlos und für alle Katzenfans gedacht.
Da fällt die Entscheidung doch nicht mehr schwer, oder?
Eure
Samtpfötchen


Samtpfötchen

Das Forum für Katzenfans!
 
StartseitePortalFAQAnmeldenLogin
x SAMTPFÖTCHEN x

x MEOW, MIAU, KRATZ x
Was heißt denn das? Ganz einfach: Es heißt: "Hallo Gast!" Wir hoffen, dir gefällt unser besonderes und doch kleines Forum (:


x WAS GIBTS NEUES? x

Weihnachtsevent
Finde Francis' Entführer und mach mit beim Rätseln (;

Lustiger Wettbewerb
Mach jetzt mit und gewinne!

Alle News und Neuerungen nach den Wartungsarbeiten findest du hier.


x UND DAS ROLLENSPIEL? x

KAPITEL EINS: DER WEG ZUR FREIHEIT

Es gab einen Zeitsprung. Viel Spaß beim playen! (;

***
DAS WETTER
noch sehr warm, ungefähr 15 °
Sommer
frühe Nacht (ungefähr 21:30 Uhr)
Mond ist noch von Wolken verdeckt, die ersten Sterne sind schon leicht zu sehen hinter den Wolken
der Mond ist noch nicht an höchster Position angelangt
es hat reichlich Beute


ZUSAMMENFASSUNG
Derzeit noch alles offen (; Steigt jetzt ein!


x DAS TEAM x

Anführer oder Admins
Eiswirbel
Samtpfötchen
(Sternchen)

Zweite Anführer oder Mods
Lichtschatten
Moospelz


Wenn du ein Bild vom Team sehen willst, schau auf dem Portal nach! (;


x SCHON SO SPÄT? x







Teilen | 
 

 Semperfi {Warrior Cats}

Nach unten 
AutorNachricht
Samtpfötchen
Verrückte Chaoskatze
avatar


BeitragThema: Semperfi {Warrior Cats}   Mo Dez 02, 2013 8:07 am




Jede Katze, der es misslungen ist eine Maus zu erwischen, gibt vor, sie wäre nach einem welken Blatt gesprungen. -Charlotte Gray

Wir können es uns nicht leisten eine Maus je entwischen zu lassen.
Mit jedem Fehler, denn wir begehen, bedrohen wir unseren Clan und unser Leben.
Hier in den Klippen der Schlucht liegt ein Zauber, verborgen unter Gestein und verdeckt von Sand und Meer.
Ummantelt von einen Wald, der die Barriere zwischen uns und den Menschen darstellt.
In diesen kalten, unerforschten, fremden Gebiet liegt unsere Heimat.
Wir streifen von Ort zu Ort, durch Gestrüpp und Stein und jede Jagd ist ein Kampf.

Ein Kampf ums nackte überleben.

Katzen erreichen mühelos, was uns Menschen versagt bleibt:
Durchs Leben zu gehen, ohne Lärm zu machen. - Ernest Hemingway

Unsere samtnen Pfoten streifen über den harten Stein, preschen über Sand, stürmen ins Nass der Fluten, während der Wind unsere Körper durch die Gefahren trägt, uns schier das Fliegen kosten lässt.
Wir hinterlassen Spuren, die nie verwischen werden, denn einmal in Stein gemeißelt halten Schicksale für immer.
Das hier ist unser Schicksal.

Aber unter dem Pelz lebt unverändert eine der
freiesten Seelen der Welt. - Eric Gurney
Niemand wird unseren Willen bezwingen können, kein Mensch, kein Getier, denn wir leben im Einklang der Natur, wir, die wir den Willen des SternenClans vertreten.
Unser Schicksal ist das überleben, unsere Familie ist der Clan und unser Leben ist nur ein kleiner Funke irgendwo auf dieser Welt, aber zusammen, in einer Gemeinschaft können wir etwas erreichen.

» Entdecke die Geheimnisse und Legenden, die sich hinter dem DiamantenClan verbergen...

Seit lang vergangenen Zeiten lebt der DiamantenClan in den Fängen der Klippen. Perfekt schien ihre Zeit nachdem sie Naturkatastrophen und den Zuwachs der Menschen auf der anderen Seite, nördlich des Waldes, überlebt hatten.
Frieden.
Doch in jener klaren Vollmondnacht starben Anführer, Zweiter Anführer und Heiler. In der tiefen Dunkelheit, im Angesicht des angebeteten SternenClans wanderten sie zu ihren Ahnen und ließen ihren Clan allein. Erst als der Morgen dämmerte stellten die restlichen Mitglieder des DiamantenClans ihren Verlust fest.
Gerade nach dieser schrecklichen Zeit, die von Furcht und Grauen bestimmt worden war, wurden ihnen die Gestalten genommen, die sie durch diese furchtbare Zeit geleitet hatten.
Es erscheint, als hätte der SternenClan sie verlassen, als würden sie nun allein dastehen.
Nach jener Nacht versank die Sonne und Nebel, Wolken, Regen und Hagel halten sie versteckt in ihren Klauen.
Jetzt ist es für die letzten Krieger Zeit ihren Clan weiterzuführen und Fremden die Chance zu bieten sie anzuführen. Nun ist die Zeit gekommen in der man noch einmal aufstehen und kämpfen muss.
Wenn nicht für einen selber und für den Clan, dann zumindest aus Respekt gegenüber den drei tapferen und starken Seelen, die ihr Leben immer vor dem ihres Clans stellten.




Funkenjunges


   Lindenpfote


       Frostfeuer


Eschentanz






FSK.  14+
Mindestpostlänge: 6 Zeilen
Zeit: Gegenwart
Kategorie: Fantasy
Lebensraum: Wildnis
© Gründer: Eschentanz & Funkenschauer


Forum | Regeln | Hierachie |



© Windspiel
Nach oben Nach unten
http://samtpfote.forumieren.com
 
Semperfi {Warrior Cats}
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Samtpfötchen :: x DER ANFANG x :: x PARTNERBOARDS UND WERBUNG x :: x PARTNERBOARDS x-
Gehe zu: